Plasmaschneidanlagen

Plasma-Jet Eco Compact

Die preisgünstige Alternative für die einfache Produktion
Produktauswahl

Das kompakte Maschinengestell ermöglicht den Einsatz auch auf engem Raum

  • Plasmaschneidanlage für den individuellen Gebrauch mit einem hohen Nutzen – Kosten – Verhältnis.
  • Durch eine gezielte Auswahl der verwendeten Komponenten wird erreicht, dass die Schneidfunktionalität wie bei den großen Plasmaschneidanlagen vorhanden ist
  • Maschine im vollständig aufgebauten Zustand versetz- und transportierbar
  • der beidseitige Antrieb der Maschinenbrücke und der Antrieb des X-Schlittens entlang der Maschinenbrücke erfolgen in dauerhaft präziser Weise entlang schräg verzahnter Zahnstangen
  • die Maschine verfügt über eine segmentweise Absaugung der Arbeitsfläche, wobei die jeweilige Absaugklappe mechanisch durch die vorbeifahrende Maschinenbrücke geöffnet wird
  • der Abstand der Plasmaschneiddüse zur Blechoberfläche wird durch eine Lichtbogen-gesteuerte Höhenregelung der Z-Achse gehalten
  • der Plasmaschneidkopf ist mit einem Kollisionsschutz ausgestattet
  • im Falle dünner Bleche kann die Abstandsregelung auch durch eine Kugelführung auf der Blechoberfläche geschehen, die pneumatisch auf die Blechoberfläche abgesenkt wird und wobei die Lichtbogensteuerung in diesem Falle abgeschaltet ist (Sonderoption auf Anfrage)

Bitte konfigurieren Sie Ihre Maschine, um technische Daten zu sehen!

Maschinensteuerung

  • IPC auf Basis AMD ETX-LX800, 500 MHz, 128 MB DRAM
  • 10 Zoll Touchscreen-Farbbildschirm
  • 128 MB Festplatte
  • Ethernet port 10/100 Mbit für LAN-Anschluss
  • USB 2.0 ports
  • Die Bedienoberfläche ist funktionell und sehr leicht zu handhaben:
  • Der auszuführende Schneidjob wird jeweils auf dem Touchscreen-Bildschirm ausgewählt. Die jeweiligen Scheidparameter werden dort ebenfalls eingegeben.

Auf der Bedienkonsole befinden sich

  • • NOTAUS-Knopf • Einschaltknopf für die Antriebe • Wahlschalter für Plasmaquelle Aus/Ein • Startknopf für den Schneidbeginn • Stoppknopf zur Schneidunterbrechung • Joystick für das manuelle Bewegen der Maschinenachsen • Override-Drehknopf zur Schneidgeschwindigkeitsreduktion auch während des Schneidvorgangs • USB-Anschluss zur Eingabe von NC-Programmen
  • Zur Standardausstattung gehört die CADCAM-Software Auto-NEST™ von SigmaNEST®, mit welcher die NC-Programme für die Schneidanlage generiert werden können: Setzen der Einstechpunkte, der Anschnittfahnen und der Schnittendpunkte, automatische Verschachtelung der Schneidteile auf der Blechtafel in Form von Rechteckbereichen (Gitterschachteln) oder manuelles Verschachteln. Die Software wird auf einem Datenspeicher geliefert und ist auf einem vorhandenen Arbeitsplatzrechner zu installieren. Der Transfer der erzeugten NC-Datensätze zur Maschinensteuerung kann über LAN oder mittels USB-Sticks erfolgen.

  • beidseitig angetriebene Brücke
  • Zahnstangenantriebe für X,Y-Bewegung
  • ESA-Servoantriebe
  • integr. Linearführungseinheit m. Kugelumlaufspindeln f. Z-Achse
  • Plasmaquelle Powermax 105
  • Lichtbogenhöhensteuerung
  • magnetische Schneidkopfkupplung
  • absaugfähiger Schneidtisch mit mechanischer Klappensteuerung
  • Gitterschachtel-Software
  • ESA CNC Steuerung
  • Bedien- und Programmieranleitung